Der Zahn- und Zungenfeind

Der Maultrommelkurs von Askold zur Eck

 

Wie beim Doktor...
Die Maultrommel wird so in die Hand genommen, dass die Rundung des Außenbügels links, das Ende der Zunge (Metallfeder) rechts ist und von uns wegzeigt. Für Rechtshänder! Linkshänder auch im weiteren Verlauf andersherum. Nun legen wir den Daumen der linken Hand (zu uns zeigend!) auf die Rundung des Außenbügels, den Zeige- und Mittelfinger in die beiden „Knicke“ des Instrumentes, eben genau so, wie der Doktor die Spritze hält. Fertig!
Klingt kompliziert, ist es aber nicht!

Das Blutbad
Die Maultrommel weist in dieser Ansicht vier zu uns zeigende Flächen auf. Die Zähne an die Flächen anlegen zu wollen, an denen die Zunge vorbeischwingt dürfte einige Schwierigkeiten aufwerfen!! Also bleiben nur die anderen beiden – ganz oben und unten. Wir beißen also nicht auf die beiden geraden Bügel auf. Dringend wäre, um den Lippenfang zu vermeiden, darauf zu achten, dass die beiden Enden der Maultrommel nicht wesentlich (oder gar nicht) über den rechten der beiden Schneidezähne hinausschauen, da sonst die Gefahr eines Blutbades bestünde – „Blut an Maultrommel“...
Apropos Lippen! Sie werden leicht auf das Instrument angelegt, nicht angepresst(!), sonst werden sie wie oben schon beschrieben eingezwickt! Hierbei sind Maultrommelneulinge mit Gebiss im Vorteil, da sie die Übung des Anlegens quasi „trocken“ außerhalb der Mundhöhle erproben können. Noch ein Tipp: Legen Sie Zeige- und Mittelfinger der linken Hand so an das Instrument, daß Sie Ihren Mund nur leicht oder gar nicht berühren. Ansonsten gibt’s Platzprobleme im Lippenbereich.

Tanz der Maultrommel
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten die Zunge in Schwingung zu versetzen. Sicher ist die hier Beschriebene die Zahnfreundlichste. Man drückt die Zunge der Maultrommel vorsichtig nach hinten in den Mundraum und lässt sie los. Der Ton ist hörbar. Wenn es ein wenig scheppert und klappert weil die Maultrommel auf Ihren Zähnen tanzt, drücken Sie sie ein wenig stärker an. Perfekt!

 

Öffnungszeiten & Preise
Aktuelles
Country
Home
Movies
E-Mail an uns
über uns
Instrumente
Links
Newsletter
weiter >>>