Öffnungszeiten & Preise
über uns
Aktuelles
Instrumente
Home
Country
Movies
Links
E-Mail an uns
Newsletter

Dieses Instrument ist ein Xylophon, heißt allerdings Balaphon und kommt aus Afrika. Unter jedem der Spielstäbe ist ein getrockneter und ausgehöhlter Kürbis befestigt, der als Resonanzkörper fungiert. Ausserdem wurden -je nach Größe- ein bis zwei Löcher in sie gebohrt, die daraufhin mit einem dünnen Häutchen -aus Spinnenkokons gefertigt- überklebt wurden. Die durch den Anschlag entstehende Schwingung kann innen im Kürbis an dem "Spinnenhäutchen" vibrieren und hält sich so länger.

Unsere Frage, die wir uns staunend und bewundernd stellen: Woher bekommt man solche Ideen?